Herkunft:

schwer zu sagen da ich bereits 11 Mal umgezogen bin. Den Großteil meines Lebens habe ich jedenfalls in Rum verbracht – bis jetzt 😉

Das ist mein Job bei LIFE RADIO:
Menschen von jung bis alt zu interviewen und als rasende Reporterin überall wo was los ist live dabei zu sein

Ich in 3 Worten:
aufgeweckt, kommunikativ, ab und zu vielleicht ein bisschen zu frech

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich:
eine Meerjungfrau, ich liebe es zu tauchen

Auffälligstes Kennzeichen:
gaaaaaaanz lange, glatte Haare und meistens hohe Schuhe damit mich auch jeder sieht

Mein liebstes Kindermärchen war:
Dornröschen, ich wollte auch immer ein Kleid haben das seine Farben wechselt

Dafür gebe ich kein Geld aus:
fürs Haare färben und für falsche Fingernägel

Persönliches Motto:
NICHTS im Leben passiert ohne Grund!

Meine Hobbys:
Wandern, Spazieren, mit Freundinnen „ratschen“, für meine Geschwister kochen

Das war mir wirklich peinlich:
Bin einmal mit hohen Schuhen und einer Flasche Sekt kurz vor Kassaschluss durch einen Supermarkt gerannt, kurz vor den Kassen bin ich in einer Bierlacke ausgerutscht und flach am Boden gelegen. Bin seit dem bei allen Kassamitarbeitern bekannt.

Am liebsten koche ich:
vegetarische Bolognese, man schmeckt wirklich keinen Unterschied zu der fleischigen Variante

Gänsehaut hatte ich zuletzt:
bei der Hochzeit meiner Mama im Mai 2015, sie war die schönste Braut die ich jemals gesehen habe

Das habe ich immer im Kühlschrank:
eine Flasche mit eiskaltem Leitungswasser und abgelaufene Eier (ich ess sie trotzdem)

Ein typischer Satz meiner Eltern über mich:
die Sandra kümmert sich darum!

Ein typischer Satz einer Lehrerin über mich:
Situation bei mündlichen Prüfungen: Inhaltlich wie immer 1A Frau Stix! Abbeerrr: Sprechen`s doch amal so, dass Sie jemand anderer als Bauern auch versteht! Haha, wenn die wüssten dass ich jetzt beim Radio bin!

Das möchte ich noch erleben:
dass außerirdisches Leben entdeckt wird, und dann gleich ein Interview mit einem Außerirdischen führen.

Mein Sternzeichen:
Stier, aber nicht stur

Das wollte ich als Kind werden:
Kindergartentante, ist dann aber (zum Glück) aufgrund meines nicht vorhandenen Gesangstalentes gescheitert

Mein größter Traum:
war es immer den Job zu finden der perfekt zu mir passt. Das ist mir jetzt gelungen.